Qpix Control 2 Logo

Durchdachte Software Architektur

Probenverwaltung bis zu Livebild und 3D-Smartview

Revolutionäres 3D-Bedienkonzept

Intuitiv, übersichtlich und professionell

Revolutionäres 3D-Bedienkonzept

Qpix Control2 ist die Härteprüfsoftware der nächsten Generation - entwickelt auf Basis von Feedback und Input unserer Kunden für maximale Bedienerfreundlichkeit. Der gesteuerte Prüfkopf mit automatischer Höhensteuerung und berührungslosem Abtasten, vollständige Integration der Qness Probenhalter, CAD-Kompatibilität mit 3D Bauteildarstellung und eine Fülle von leicht verständlichen 3D Steuerelementen und Ansichten in der Software setzen neue Maßstäbe in der Härteprüfung.

Collision Avoidance SystemDie innovative CAS-Technologie (Collision Avoidance System) schützt die mechanischen Komponenten des Geräts durch 3D Vorausberechnung der Bewegungen im visualisierten Prüfraum vor Kollisionen und Bedienerfehlern.

In 3 Schritten zum Ergebnis

bestücken, anlegen, starten

Probe bestücken

1. Probe bestücken

Probenhalterhöhe wird automatisch angefahren, das Probenbild automatisch aufgenommen.

Reihe bestücken

2. Reihe bestücken

SRS - Schnelles Reihen Setzen: Prüfserie direkt an die gewünschte Position ziehen. Der Reihenstartpunkt wird von der serienmäßigen Auto-Snap Funktion automatisch ausgerichtet.

Prüfablauf starten

3. Prüfablauf starten

Der Prüfablauf wird vollautomatisch und entsprechend den Härteprüfnormen durchgeführt.

Grenzenlose Möglichkeiten mit umfangreichen Features serienmäßig

Multiproben, Vorlagenverwaltung, Optimum Stop, uvm.

Multiproben und Mehrfachbestückung

Multiproben und Mehrfachbestückung

Einfache Verwaltung von mehreren Proben gleichzeitig selbst bei mehreren Probenteilen in einer Bettung.

Übersichtliche Vorlagenverwaltung

Übersichtliche Vorlagenverwaltung

Grafische Darstellung der abgespeicherten Vorlagen mit umfangreichen Detailbeschreibungen und frei festlegbaren Hinweisen.

CHD/SHD/NHD mit Optimum Stop

CHD/SHD/NHD mit Optimum Stop

Zeitersparnis durch Prüfmodus „Alle Eindrücke zuerst setzen, danach auswerten“ und „Optimum Stop“ zum Abschließen der Verläufe direkt nach dem Unterschreiten der Grenzhärte.

Schweißprobentools

Schweißprobentools

Punkte entlang und parallel einer Polygonlinie, Prüfpunktbezeichnungen und Hilfskreise zur genauen Positionierung der Prüfpunkte in der Wärmeeinflusszone.

Sinterfunktionen

Sinterfunktionen

Gruppieren von Prüfpunkten für deren Mittelwertberechnung und Löschen von „Ausreißern“ im Härteverlauf.

Prüfpunktvorausberechnung

Prüfpunktvorausberechnung

Anzeige der zu erwartenden Eindrucksgröße für einfache Positionierung und grafischer Hinweis bei Unterschreitung des Mindestabstands nach Norm.

Panoramabildfunktion

Panoramabildfunktion

Für Probenbildkamera und Messkamera. Gestochen scharfe Aufnahme des Probenbilds von extrem kleinen bis hin zu sehr großen Prüfteilen. Aufnahme des Bilds automatisch vor und nach dem Prüfablauf möglich.

Professionelle Datenverwaltung

Professionelle Datenverwaltung

Konfigurierbare Protokoll- und Datenausgabe. Vielfältige Strukturierungsmöglichkeiten der angelegten Prüfteildaten und anpassbarer Inhalt von Exportdateien und Protokollinhalt erleichtern die tägliche Arbeit mit der Qpix Control2 Software.

Qness Calibration Manager: Prüfplattenverwaltung die weiter geht

Prüfplattenverwaltung die weiter geht

Kalibrierergebnisverwaltung neu definiert: Der Qness Calibration Manager erinnert in einstellbaren Zeiträumen an die notwendigen Überprüfungen. Die Prüfergebnisse werden auf einen Knopfdruck zur fortlaufenden Statistik hinzugefügt.

Intelligente Optionen

Randkantenerkennung, Konturscan, uvm.

Randkantenerkennung

Randkantenerkennung

Bei Arbeit mit Prüfprogrammvorlagen entfällt mit dem Softwaremodul Randkantenerkennung das Ausrichten der Prüfreihen vor dem Start. Alle Startpunkte werden automatisch angefahren und vor dem Prüfablauf korrigiert.

Konturscan

Konturscan

Wahlweise die gesamte oder Teilsegmente einer Kontur werden hochpräzise mit dem Messobjektiv abgefahren und im Programm hinterlegt. Danach können die Prüfpunkte in bestimmter Anzahl oder Abstände bezogen auf die Randkante programmiert werden. Die Härteprüfung erfolgt aufgrund dieser Programmierung vollautomatisch.

2D/3D Mapping

2D/3D Mapping

Härteverteilung über Segmente oder gesamte Flächen von wärmebehandelten Bauteilen. Grafische Farb-Darstellung in 2D und frei drehbarem 3D am Probenbild.

Herausragende Bildqualität

4K/Ultra High Definition und 18-Megapixel Farbkamerasystem

Qpix Control2 unterstützt 4K/Ultra High Definition-Auflösung und das neue 18-Megapixel USB 3.0-Farbkamerasystem für gestochen scharfe Bedieneroberfläche und Eindrucksbilder. Die flexible Softwarebasis passt sich jedem Monitor an und 4 serienmäßige Zoomstufen erweitern den Einsatzbereich der Objektive. Steuerung über einen Qness High-End PC oder alternativ auch von einem beigestellten Kunden-PC-System.

Diese Website benutzt Cookies. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutz ›